Tag: orthomolekular Medizin

Orthomulekulare-Medizin

Krankheiten vorbeugen: dank orthomolekularer Medizin

Heute wichtiger denn je: Man kann mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren und essenziellen Fettsäuren Krankheiten vorbeugen. Orthomolekulare Medizin nennt sich dieser Bereich der Medizin. Krankheitsprävention statt Reparaturmedizin Zink bei Erkältungen, Antioxidantien schützen vor dem Altern, Nutzen von Selen bei Krebs – die Wissenschaft ist heutzutage weiter denn je in ihren Erkenntnissen über Krankheitsprävention. Waren Anfang…