Tag: Mikrobiom

Darm-ist-was-man-isst

Der Darm ist, was man isst

Je nachdem, ob Säuglinge gestillt oder mit Fläschchen gefüttert werden, besiedeln andere Bakterien unseren Darm und bestimmen so unsere Gesundheit. Je nach Fütterungsmethode baut sich somit die für uns lebenswichtige Darmflora unterschiedlich auf. Die Darmflora von gestillten Babys unterscheidet sich signifikant von jener Darmflora industriell ernährter Babys. Während der ersten Lebensjahre bauen Mikroben des Geburtskanals…

weizen-zu-unrecht-beschuldigtes-getreide

Weizen – zu Unrecht beschuldigtes Getreide

Weizenunverträglichkeit – der Begriff ist in aller Munde. Was ist dran, an dem Gerücht, der Weizen sei schuld an allem? Lesen Sie hier die mehr… Weizen, das unschuldige Getreide Wie tragisch für die Ernährung eine einmal verschwundene Darmschleimhautschicht ist, lässt sich am Beispiel der Weizenunverträglichkeit zeigen. Man fragt sich zu Recht, weshalb ein Lebensmittel, das…

Gesundheitszentrale-Darm

Der Darm – unsere Gesundheitszentrale

Die Wissenschaft beginnt erst richtig zu verstehen, welch Wichtigkeit der Darm für unsere Gesundheit hat und welchen Einfluss er auf fast alle Vorgänge im Körper hat. Was Sie über Ihren Darm wissen müssen Der Darm ist mit einer Fläche von 300 Quadratmetern nicht nur unser größtes Organ. Er bietet auch wichtigen Lebensraum für zahlreiche Mikroorganismen….